Waldorfschulen

Religionsunterricht an Waldorfschulen

An den 57 Waldorfschulen in Baden-Württemberg wird i. d. R. konfessioneller Religionsunterricht auf Wunsch der Eltern und im Auftrag der Kirchen angeboten. Der evangelische Religionsunterricht an den Waldorfschulen steht aufgrund des pädagogischen Ansatzes der Waldorfpädagogik in einem besonderen Spannungsfeld.

Mit spezifischen Fortbildungs- und Beratungsangeboten, Dialogforen und Orientierungshilfen unterstützt und begleitet der Arbeitsbereich Waldorfschulen die Religionslehrkräfte an den Waldorfschulen in Baden-Württemberg.
Diese haben sich seit vielen Jahren zur „Arbeitsgemeinschaft evangelischer Religionslehrerinnen und Religionslehrer an Freien Waldorfschulen in Baden und Württemberg“ zusammengeschlossen, die zweimal jährlich Tagungen zu spezifischen Themen im Dialog zwischen Evangelischem Religionsunterricht und Waldorfpädagogik oder Anthroposophie durchführt.

 
Kontakt
Quelle: Diecke, Christiane

Christiane Diecke
Beauftragte für
Waldorfschulen
E-Mail
 
Sekretariat
Julia Schafft
Mo-Fr vormittags
Tel.: 0721 9175-413
Fax: 0721 9175-25-413