Tauflieder und Taufsprüche

Tauflieder

Quelle: Annette Wohlfeil
Die Taufe als Fest und Feier im sonntäglichen Gottesdienst der Gemeinde sollte natürlich in einem musikalisch passenden Rahmen eingebettet sein. Dazu gibt es sehr schöne alte und neue Tauflieder im evangelischen Kirchengesangbuch, oder auch in anderen Liederbüchern. Wenn es in der Verwandtschaft musikalisch talentierte Menschen gibt, die einen Beitrag leisten können, wird die Feier noch persönlicher, das gleiche gilt für die Beteiligung bei der Lesung von Texten oder Gebeten.

Taufspruch

Quelle: Foto: Annette Wohlfeil
Der Taufspruch ist ein Bibelvers (nicht ein Wort von Luther, Goethe, Ghandi, St.Exupéry, oder einem sonstigen Dichter) der dem Täufling als Segensspruch mit auf den Weg gegeben wird. Dieser wird auch in der Taufurkunde festgehalten. Er soll den Täufling ein Leben lang begleiten und steht als Teil für das Ganze der frohen Botschaft von der Liebe Gottes. Diese frohe Botschaft ist nun einmal in der Bibel und nirgends sonst verankert.
Eltern können, wenn sie wollen, selbst einen solchen Bibelvers für ihr Kind als Taufspruch aussuchen.
 
 
www.taufspruch.de

... ist eine Seite der EKD (Evangelische Kirche Deutschland). Hier finden Sie weitere Taufsprüche, Fragen und Antworten zum Thema Taufe, und verschiedene Buchtipps rund um den Taufgottesdienst und das Tauffest.

Broschüre "Ihr Kind wird getauft"

Diese Broschüre lädt zu einer Entdeckungsreise über Herkunft und Bedeutung der Taufe ein. Sie informiert über Ablauf und Symbolik des Taufgottesdienstes, gibt Antworten auf die häufigsten Fragen zur Taufe und Hinweise zu den Aufgaben der Paten, sowie Vorschläge für Taufsprüche und einige Gebete. Bestellung: bestellservice[at]ekiba[dot]de
 
 

Lebensordnungen

Ausführliche Informationen zu den Lebensordnungen "Taufe", "Konfirmation", "Trauung" und "Bestattung" finden Sie auch unter Lebensordnungen & Amtshandlungen.

Sie haben Interesse am Thema Taufe?!

Dann könnten auch das hier hilfreiche Seiten für Sie sein:
http://de.wikipedia.org/
wiki/Taufe