Friedensstifter*innentraining

Quelle: Evangelische Arbeitsgemeinschaft für Kriegsdienstverweigerung und Frieden (EAK)

"Selig sind die Frieden stiften."

Auf der Grundlage des christlichen Friedensgebots bieten wir eine Ausbildung für Jugendliche zum Friedensstifter bzw. Friedensstifterin an.

 

Jugendliche werden Friedensstifter/-innen

Eine Angebot für Konfis, Jugendliche in der Jugendarbeit und Schüler/-innen

 Ziele des Projekts

  • Jugendliche werden befähigt, Gewalt zu erkennen und zu benennen
  • Jugendliche werden ermutigt: gewaltfreie Alternativen in Konfliktsituationen zu entwickeln und auszuprobieren.
  • Jugendliche entwickeln ein aktivierendes Selbstverständnis: Jugendliche/r und Friedensstifter/in zugleich zu sein


Die Jugendlichen  nehmen an einem 2-tägigen Training (16 U-Stunden) teil. 

 

Quelle: Arbeitsstelle Frieden

 

Am Ende des Trainings erhalten sie einen Friedenspass und ein Friedenszertifikat.

 

 

 

Quelle: Peace Academy Dresden

 

Das Training wird von einem fachlich qualifzierten Trainer/in durchgeführt. Die erlebnis-und handlungsorientierten Methoden setzen dabei an der Lebenwelt der Jugendlichen an, die Jugendlichen werden ermutigt, ihre Beürfnisse in das Training aktiv miteinzubringen.

 

 

 

Inhalte des Trainings

 

  • Sensibilisierung für alle Formen der Gewalt
  • Vertrauen entwickeln in die eigenen Fähigkeiten, der Gewalt zu begegnen
  • Biblische Betrachtungen zum Friedensstiften
  • Zivilcourage entwickeln und entsprechend handeln können
  • Erprobung von aktivem, gewaltlosen Handeln und Verhalten in Krisensituationen
  • Hilfe holen und Verantwortung übernehmen

 

 


Vorschläge zur zeitlichen Umsetzung des Trainings
Die meisten Trainings haben bisher auf Konfirmandenwochenenden stattgefunden. Einige Trainings sind auch in Schulen im Rahmen von zwei Projekttagen durchgeführt wurden. Das Programm ist für alle Schulformen geeignet und wird von den Trainer*innen individuell angepasst.

Zwei Formen der zeitlichen Umsetzung haben sich bewährt:



Weitere Infos auf unserem Flyer:

 
Aktuelles

Termine