Familien stärken!

"Um ein Kind zu erziehen braucht es ein ganzes Dorf"
Quelle: Hannelore List (privat)
Dieses afrikanische Sprichwort macht deutlich, dass Familien viele Netzwerke brauchen, um ein Kind gut zu erziehen.
 
Die Erziehungskompetenz der Eltern ermöglicht Kindern ein Aufwachsen in Sicherheit und Geborgenheit und macht sie zu starken Persönlichkeiten. Sie wächst den Eltern aber heute nicht mehr naturhaft zu, sondern sie muss vielfach erworben und vor allem unterstützt werden.

In der Evangelischen Landeskirche in Baden gibt es eine große Vielfalt von Angeboten der Familienbildung, welche Familien in je unterschiedlichen Lebenslagen und Lebensphasen begleiten und unterstützen.

Mehrgenerationenhäuser und Familienzentren

Quelle: Diakonie Baden / Screenshot PDF-Mehrgerartionenhäuser

Mehrgenerationenhäuser, Familienzentren und sozialraumorientierte Zentren, sind in ihrer ganzen Vielfalt eine wichtige Antwort auf die gesellschaftlich und demographisch bedingten Veränderungen. Sie arbeiten in Netzwerken, generationenübergreifend, interkulturell, sozialraumorientiert und quartiersbezogen. Sie eröffnen neue Begegnungsformen, bieten Beratung, Begleitung, Betreuung, Bildung und Unterstützung. Sie sind Knotenpunkt für soziale Arbeit, Plattform für freiwilliges Engagement, eine Art „Facebook zum Anfassen“. Hier gehts zur Übersicht der Mehrgenerationenhäuser in Baden.

 

Wellcome - Frühe Hilfen nach der Geburt

Quelle: wellcome gGmbh Hamburg

Frühe Hilfe von Anfang an! Das ist das Konzept von Wellcome, das Familien in der Phase nach der Geburt eines Kindes dabei unterstützt, den neuen Familienalltag zu bewältigen.

Ehrenamtlich Engagierte unterstützen bis zu vier Stunden wöchentlich Familien und leisten dort Hilfe, wo sie nötig ist: Betreuung von älteren Geschwisterkindern, Unterstützung bei Arztbesuchen, Spaziergänge mit dem Säugling und manches andere mehr. Die Evangelischen Frauen in Baden haben bisher in Kooperation mit den örtlichen Diakonischen Werken in Baden elf Wellcome-Standorte gegründet.

Weiterlesen

 

Familienbildung

„Die Familie ist der erste Ort evangelischer Bildungsarbeit.“ So steht es im Bildungsgesamtplan der Evangelischen Landeskirche. Ansatzpunkte für die Familienbildung der Evangelischen Erwachsenen- und Familienbildung in Baden sind die Phasen und Übergänge im Familienzyklus. Aber auch Erziehungsfragen und Herausforderungen von Familien sind Themen. Zusammen mit Kirchengemeinden und -bezirken werden familienorientierte Gemeindeaufbaukonzepte und Projekte (weiter-) entwickelt. Weiterlesen
 
Ein neues Internetportal  "Digitale Elternbildung - Leben mit Kindern" unterstützt Eltern in allen Fragen rund um Erziehung und Familienalltag.Themenschwerpunkte sind u.a.:
  • Meine Beziehung zum Kind - zwischen Festhalten und Loslassen
  • Meine Zeit mit meinem Kind - Alltag gestalten mit Liedern und Ritualen
Familienbildung - alle gewinnen.
 So der Titel eines neuen Positionspapiers zur Familienbildung des Netzwerks Familienbildung im Landesfamilienrat Baden-Württemberg.
 
 
 

Familienerholung

in den Familienferienstätten der Evangelischen Familienerholung
Quelle: Diakonie Deutschland

Ob groß oder klein, Patchwork oder alleinerziehend – in den Familienferienstätten der Evangelischen Familienerholung sind alle willkommen.

Die Evangelische Familienerholung bietet Familien in 35 Familienferienstätten bundesweit preiswerte Urlaubsangebote mit qualifizierter Freizeitgestaltung. Für Kinderbetreuung und alle weiteren Angebote fallen in der Regel keine Zusatzkosten an. Die Unterkünfte reichen von Ferienhäusern und -wohnungen bis hin zu Zimmern mit wahlweise Voll-, Teil- oder Selbstverpflegung. Ferienstätten durch verschiedene Qualitätssiegel, die etwa die Familienfreundlichkeit auszeichnen.
Der Mehrwert: Zeit und Raum für die je eigenen Bedürfnisse sowie Erfahrungsaustausch mit anderen Familien!

 
Thesen der eaf Baden zur Armutsbekämpfung

Thesen , Forderungen und Maßnahmen der eaf Baden zur Überwindung von Armut

Das Thema Armut betrifft uns alle. Die eaf Baden hat zehn Thesen zur Überwindung von Armut aufgezeigt und Ideen für einen Maßnahmenkatalog in Kirchengemeinden und Kirchenbezirken entwickelt. Kirche und Diakonie möchten damit ein Zeichen setzen.
Weiterlesen

Neue Borschüre "Familien stärken"
Quelle: ekiba_ZfK

Eine neue Broschüre mit dem Titel "Kirche für Familien" stellt weit über 50 gelungene Praxisbeispiele für Familien in der Evangelischen Landeskirche in Baden vor! .
Gerne können Sie diese Broschüre unter info[at]ekiba[dot]de bestellen!