50 Jahre EEB Baden

"Unentbehrlicher Beitrag zum Zusammenhalt unserer Gesellschaft

50 Jahre Evangelische Erwachsenenbildung
Quelle: Ramos da Silva Stiefel

Karlsruhe. Als „unentbehrlichen Beitrag zum Zusammenhalt unserer Gesellschaft“ hat der Staatssekretär im baden-württembergischen Kultusministerium, Volker Schebesta, die gesellschaftliche Bedeutung der Evangelischen Erwachsenenbildung in Baden gewürdigt. Diese wurde vor 50 Jahren gegründet und feierte am heutigen Freitag (14.9.) in Karlsruhe das zentrale Jubiläumsfest mit mehr als 250 Gästen.

Lesen Sie hier weiter.

>> Eindrücke und Dokumentationen zur Jubiläumsveranstaltung

50 Jahre Evangelische Erwachsenenbildung in Baden

Das ganze Jahr steht im Zeichen des Jubiläums.
Quelle: Landesstelle für Evangelische Erwachsenen- und Familienbildung in Baden

1968 gegründet als Evangelische Arbeitsgemeinschaft für Erwachsenenbildung in Baden – wenn das kein Auftrag ist: frech und spritzig mit evangelischem Profil, professionell und anerkannt in der Weiterbildung!

Lesen Sie hier weiter.

Jubiläumsveranstaltungen

Jede Bezirks- und Regionalstelle lädt im Laufe des Jahres zu einer Jubiläumsveranstaltung ein.
Quelle: Landesstelle für Evangelische Erwachsenen- und Familienbildung in Baden
Donnerstag, 15. Februar 2018, Heidelberg / EEB Heidelberg

>> LOBBYKRATIE - WIE DIE WIRTSCHAFT SICH EINFLUSS, MEHRHEITEN  UND GESETZE KAUFT / VORTRAG

     PM >> Der Journalist Uwe Ritzer (Süddeutsche Zeitung) nannte in seinem Vortrag mehrere Beispiele dafür, wie stark Interessensgruppen in Deutschland Einfluss auf Gesetzgebungsverfahren, Medienberichterstattung und (zunehmend) die schulische Bildung in Deutschland nehmen. Weiterlesen

 
Freitag, 16. März 2018, Endingen-Königschaffhausen / EEB Emmendingen

>> GEGENARGUMENT AM MITTAGSTISCH. / EIN ARGUMENTATIONSTRAINING GEGEN RECHTE UND RASSISTISCHE AUSSAGEN

     PM >> „Wenn man sich traut, hat man doch mehr Argumente, als man zuerst denkt.“ Weiterlesen

 
Mittwoch, 21. März 2018, Karlsruhe / EEB Karlsruhe "junge alte"

>> TISCHGESPRÄCHE BEI "JUNGE ALTE" ÜBER BILDUNG, LEBENSWEGE UND ZUKUNFTSVISIONEN

     PM >> Voll waren die Tische bei den Tischgesprächen der jungen alten besetzt.  Weiterlesen

 
Freitag, 23. März 2018, Freiburg / EEB Freiburg

>> ZU-MUT-UNGEN / VORTRAG UND PODIUMSGESPRÄCH

     PM >> "...dieser Titel entlässt eine Erwachsenenbildung nicht in die Heimelichkeit von Bildungskursen, sondern fordert alle Beteiligten heraus, Stellung zu beziehen." Weiterlesen
 
 
Freitag, 13. April 2018, Karlsruhe / EEB Karlsruhe

>> FACHTAG ZUM THEMA "ICH BIN, ICH BIN DA" / WIE GOTT VON SICH SELBST SPRICHT UND WAS SICH DARAUS LERNEN LIEßE

     PM >> „Religiöse Sprache ist suchend, nicht erklärend. Sie ist öffnend, nicht benennend“, so brachte Christian Lehnert, Pfarrer und Dichter aus Leipzig, seinen Vortrag auf den Punkt. Weiterlesen

 
Freitag, 13. April 2018, Villingen-Schwenningen / EEB Villingen

>> AUF EIN WORT - HERZENSSACHE - WOFÜR ICH EINSTEHE / TISCHGESPRÄCHE

     PM >> Der Versuch Menschen, die sich vorher möglichst nicht kannten in Tischrunden miteinander ins Gespräch zu bringen, gelang fast vom ersten Moment an. Weiterlesen
 
 
Montag, 23. April 2018, Wiesloch / EEB Rhein-Neckar-Süd

>> WER WIR SIND / WANDLUNGEN EINER IDENTITÄTSSUCHE

     PM >>„Wenn wir uns über uns selbst klar sind, woher wir kommen, wer wir sind, wo es hingehen soll, dann können wir auch besser mit anderen umgehen. ... Weiterlesen
 
 
Mittwoch, 16. Mai 2018, Karlsruhe / Landesstelle für EEB

>> EVANGELISCHE BUCHPREISVERLEIHUNG 2018 / BADISCHE LANDESKIRCHE ALS GASTGEBERIN

     PM >> Susann Pásztor ist ein wahres Kunststück gelungen. Sie hat einen Roman über Sterbebegleitung geschrieben, der nicht traurig macht, sondern mit viel Humor Lust aufs Leben weckt“, so heißt es in der Begründung der Jury. Weiterlesen

 
Donnerstag, 17. Mai 2018, Pforzheim / EEB Pforzheim-Stadt

>> IM ZUKUNFTSLAND - WELCHE WERTE KÖNNEN EINE GESELLSCHAFT VORANBRINGEN

     PM >> "Die Zukunft ist komplex, aber nicht aussichtslos!" Weiterlesen

 
Samstag, 9. Juni 2018, Nußbaum-Sprantal / EEB Bretten-Bruchsal

>> EVANGELISCH GEBILDET! / WARUM UND WIE GLAUBEN UND BILDUNG ZUSAMMENGEHÖREN!

     PM >> Die Veranstaltung musste abgesagt werden.

 
Sonntag, 10. Juni 2018, Mosbach / EEB Odenwald-Tauber

>> PARADIESISCHE PFLANZEN IM JUDENTUM, CHRISTENTUM UND ISLAM / EINE INTERRELIGIÖSE AUSSTELLUNG

     PM >> Ein Stück vom Paradies, wer wünscht sich das nicht..? Weiterlesen

 
Freitag, 22. Juni 2018, Baden-Baden / EEB Baden-Baden und Rastatt

>> HEIßE QUELLEN - BILDUNG UND KULTUR FÜR DIE OFFENE STADT / EIN SYMPOSION

     PM >> Gastfreundschaft, Raum für offene Gespräche, Dialoge initiieren. Weiterlesen

 
Samstag, 23. Juni 2018, Mannheim / Ökumenisches Bildungszentrum sanctclara Mannheim

>> GLAUBE GEHT DURCH DEN MAGEN / EINE INTERRELIGIÖSE KULINARISCHE ENTDECKUNGSREISE

   PM >> „Wenn der Raum so schön hergerichtet ist und wir hochmotiviert kommen – ja, dann ist interreligiöser Dialog einfach!“ Weiterlesen

 
Freitag, 14. September 2018, Karlsruhe / Landesstelle für EEB

>> 50 JAHRE EVANGELISCHE ERWACHSENENBILDUNG IN BADEN / DIE EVANGELISCHE ARBEITSGEMEINSCHAFT FÜR ERWACHSENENBILDUNG IN BADEN (EAEB) FEIERT

     PM >> Als „unentbehrlichen Beitrag zum Zusammenhalt unserer Gesellschaft“ hat der Staatssekretär im baden-württembergischen Kultusministerium, Volker Schebesta, die gesellschaftliche Bedeutung der Evangelischen Erwachsenenbildung in Baden gewürdigt. Weiterlesen

 
Samstag, 29. September 2018, Offenburg / EEB Ortenau

>> ERZÄHL MIR DEINE GESCHICHTE - ICH KANN WAS DRAUS LERNEN / GESPRÄCHE MIT MENSCHEN, DIE ZU UNS GEFLOHEN SIND

 
Freitag, 12. Oktober 2018, Überlingen / EEB Überlingen-Stockach

>> TALK IM AUDITORIUM: MENSCH, WO BIST DU?